Toggle Menu

WiW #8 | Tale of Roa at Schadekgasse

Es ist mal wieder Zeit euch ein paar Tipps fürs Wochenende zu geben. Warum? Weils Spaß macht und man gute Dinge unterstützen soll. Folgende Events sind also gut oder könnten es werden, wenn ihr nur zahlreich genug erscheint.

Jetzt wissen wir das es gut werden kann, aber wo fangen wir am besten an? Chronologisch wäre sinnvoll, also mal alles der Reihe nach und für die Sinnlosigkeit sorgt ihr dann schon selbst.

Donnerstag | 4.7

PAN-ROA’S BOX

Die Inoperable Galerie hat nicht nur einige Preise gewonnen, sondern sich diese mit Ausstellungen von Straßenkunst-Größen wie Amose, Miss Van und ROA auch mehr als verdient. Dadurch hat Wien eine Plattform für Streetart bekommen, die immer stärker in die etablierten Institutionen (siehe Cash, Cans & Candy ) ausstrahlt.

Und weil man von manchen Künstler einfach nicht genug bekommen kann, hat die Inoperable Galerie nun bereits zum zweiten Mal das Dosentier ROA nach Wien eingeladen, um hier seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Also kommt rechtzeitig zur Vernissage, sonst sind schon alle Schmuckstücke verkauft und ihr könnt nur schauen. Aber das soll bei Kunst ja manchmal auch genügen. Manchmal.

Facebook-Veranstaltung

Freitag| 5.7

Opening Bar Schadekgasse

Falls ihr nicht euer gesamtes Erspartes in ROA-Installationen investiert habt, solltet ihr euch am Freitag schon früh in Richtung Haus des Meeres bewegen. In unmittelbarer Nachbarnschaft zum futuregarden öffnet nämlich ein neues (Liebling)Lokal seine Pforte.

Der Andrang wird groß sein, die Erwartungen noch größer, also darf man gespannt sein, was sich hinter der ersten Taubenkolonie verbirgt.

Facebook-Veranstaltung

Sturm & Drang – Tale Of Us

Sobald euer Hipnessbalken voll aufgeladen ist, könnt ihr euch auf den Weg in die Grelle Forelle machen (ein Abstecher in den Morisson Club zum Puff Zack Sommerclosing mit gratis Eis könnte man vorher noch in Erwägung ziehen) um dort auf Tale Of Us zu warten.

Die beiden Plattendreher werden nämlich sicher nicht nur für Sturm & Drang sorgen, sondern allem voran für einen einmaligen Misch feinster Musik, der ihnen nicht zufällig Veröffentlichungen auf Minus, Visionquest oder Kompakt eingebracht hat.

Facebook-Veranstaltung

Samstag| 6.7

Wunderland

Wer am Samstagmorgen nach einer Afterhour sucht oder schon früh den eigenen vier Wänden entfliehen will, wird beim Wunderland findig werden. Verwandelt sich doch diesen Samstag und Sonntag das Architekturzentrum Wien im MQ und sein Vorplatz in eine kleine Oase für Liebhaber elektronischer Klänge.

Gratis Eintritt, Joyze Muniz, Oliver Rottmann und viele mehr. Alles was das Herz begehrt. Und für alle Matrosen und Meerjungfrauen gibt es am Samstagabend noch das ElectroBoot mit Einmusik. Ahoi, ihr Technopiraten.

Facebook-Veranstaltung

Sonntag| 7.7

FM4 La Boum Deluxe Sonnenbad

Nachdem ihr das halbe Wochenende wahrscheinlich in Clubs und Bars verbracht habt, sehnt ihr euch am Sonntag wahrscheinlich schon wieder nach ein bisschen Sonnenschein. Warum also nicht einfach ein Sonnenbad auf der Donauinsel nehmen?

Und wenn man schon auf der Insel ist, kann man ja gleich beim Porto Pollo vorbei schauen, dort legen nämlich Souglo und Janefondas, unter der Schirmherrschaft von FM4 auf. Boum, Boum, Sonnenbad.

Facebook-Veranstaltung

Dienstag| 9.7

Atelier de Koekkoek Opening

Irgendwann ist der Partymarathon aber auch vorbei und dann muss man andere Gründe zum Fortgehen finden. Kunst und Kultur eigenen sich dafür vorzüglich, warum also am Dienstag nicht zur Ateliereröffnung von Daniel Gebhart de Koekkoek gehen.

Trinken, halbnackte Menschen und Machinen auf Bilder und in Echt betrachten, vielleicht auch ein bisschen reden. Kunst und Kultur eben.

Facebook-Veranstaltung

Jetzt ist es an euch für die Sinnlosigkeit und den Spaß zu sorgen.

Über den Autor

Julian ist 25 Jahre alt, lebt in Wien und entwickelt, neben seinem Studium der Kultur- und Sozialanthropologie, Brett- und Kartenspiele, Geschichten und Ideen.
Twitter     Facebook

Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit einem * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*